Zu Weihnachten 2008 haben wir für Sie gespielt:

SAMSON und ROBERTO

Aufführung nach einer Erzählung von Ingvar Ambjörnsen,
der deutschen Übersetzung von Dr. Gabriele Haefs
und der Hörspielfassung von Rainer Gussek.
Für die Bühne bearbeitet von Friederike Bauer.

Durch einen Klick
auf das Bild
(oder in diesen Absatz)
kann das Programmheft
geöffnet werden

Schauspieler:
Birte Leistikow als Samson, ein Hund
Meike Faltus als Roberto, ein Kater
Bernd Gravert als Ludo Carson, ein Hund (Sheriff)
Rasmus Bauer als Mario Gastomati, Biber
Manon Koop als Olli, die Otterfrau
Amelie Uhlig als Greta, die Dachsfrau
Jana Koop als Betty, die Ratte (Journalistin)
Andreas Rohde als Herr v. Strauß, ein Storch
Jan Besmehn als Gregor (Maulwurf), der schott. Hochlandpoet
Anna Rechter als Emma, Olli Otters Nichte
Mathies Bauer als Frido, ein Fuchs
Julia Schaller als Hanna, ein Hase
Finn Böttcher als Balduin v. Strauß, Neffe von Herrn v. Strauß
Hinter den Kulissen:
Regie Friederike Bauer und Sonja Breckwoldt
Souffleuse Rita Mund
Maske Karin Fritzke, Anke Jacobs, Cornelia Rosenberg
Kostüme Petra Böttcher
Inspizienz Dagmar Möhring, Dagmar Hückelheim, Ute Stoltenberg
Technik Jan Böttcher, Christof Ricke, Heinz Koebe, Hermann Möller
Plakatentwurf Norbert Koop
Bühnenentwurf Erhard Niemann
Bühnenbau Helmut Schaller, Heinz Fugmann, Andreas Hatje
Bühnenmaler Reinhardt Lau
Bühnenauf- und -abbau Uwe Dieckmann, Kurt Oelting, Hermann Möller u.v.a.


   Und darum geht es:

Samson ist ein liebenswerter, etwas dickfelliger und sehr ängstlicher Hund. Vor geraumer Zeit hat er von seinem Onkel Rintintei die baufällige Pension 'Fjordlicht' in Norwegen geerbt.
Zusammen mit seinem guten Freund Roberto, einem patenten und durchsetzungsstarken Kater, sowie mit Hilfe der handwerklich äußerst begabten Otterfrau Olli konnte er die Pension wieder auf Vordermann bringen.
Doch dann bei der Apfelernte bei der alle befreundeten Tiere und ihr Nachwuchs kräftig mithelfen, taucht - sprichwörtlich aus heiterem Himmel - unerwarteter Besuch auf, der mit einem Heißluftballon vor der Pension landet. An Bord ist zum einen der bekannte schottische Maulwurfpoet Gregor, der seit seinem letzten Besuch im 'Fjordlicht' eine glückliche Beziehung mit Hausmädchen Greta, einer fleißigen und gutmütigen Dachsfrau, führt. Zum anderen steigt ein temperamentvoller italienischer Biber namens Mario Gastromati aus, der angeblich Urlaub in Norwegen machen will.
Als dann auch noch der boshafte Hund Ludo Carson in die Pension hineinplatzt und sich als Sheriff der Gemeinde ausgibt, wird es richtig turbulent im 'Fjordlicht': Die Tageszeitung 'Fjord und Feld', die von der pfiffigen Ratte Betty herausgegeben wird, hat viel zu berichten.
Erst als sich herausstellt, dass Mario Gastromati in Wirklichkeit angereist ist, um das Geheimnis seines Ur-Ur-Ur-Urgroßvaters Pater Pietro zu lüften, eines ehemaligen Franziskaner-Mönchs, der vor vielen Hundert Jahren in Norwegen ein Kloster gegründet hatte, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen.
Ob Samson, Roberto, Mario und ihre Freunde ihr gemeinsames Abenteuer bestehen werden oder ob ihnen der fiese Ludo Carson doch zuvorkommt, das zeigt unser diesjähriges Kinderstück 'Samson und Roberto', die Uraufführung des NDR-Hörspiels 'Samson und Roberto - Pater Pietros Geheimnis', von Rainer Gussek.