Zu Weihnachten 2018 haben wir für Sie gespielt:

Sebastian Sternenputzer und der Regenbogen

Märchenspiel von Christina Stenger

Durch einen Klick
auf das Bild
(oder in diesen Absatz)
kann das Programmheft
geöffnet werden

Schauspieler:
Meike Faltus als Sebastian Sternenputzer
Fenna Kruse als Sonja Sonnenstrahl
Tom Freudenthal als Schnick
Lilly Freudenthal als Schnack
Carlotta Held als Wanda Wolkenfrau
Andreas Rode als Klecks
Birte Leistikow als Plitsch
Petra Böttcher als Königin Sonne
Carlotta Janning als Violetta
Hinter den Kulissen:
Regie Friederike Bauer
Regie-Assistenz Nadine Oesting-Held
Kostüme Petra Böttcher, Renate Mähl, Elisabeth Oesting
Maske Heidi Freudenthal, Berenike Böttcher, Jana Alina Kleemann, Anke Jacobs
Inspizienz Carina Kopf
Technik Simon Rubbert und Team
Bühnenbild und -bau Johannes Oesting, Heinz Fugmann, Kurt Görmann, Helga Weise, Andreas Rode
Plakat Norbert Koop
Fotos Herbert Flick
Bühnenauf- und -abbau Bert Hatje, Johannes Oesting, Heinz Fugmann, Hermann Möller, Siegfried Redeker, Bernd Kathmann, u.v.m.

   Und darum geht es:

Am Sternenhimmel herrscht große Aufregung. Der Sandmann hat Nachtschattenfieber und kann seinen Sternenstaub nicht mehr auf die Erde streuen. Nun muss der kleine Sternenputzer Sebastian in die Tagwelt reisen, um der launischen Königin Sonne ein Stück ihrer wertvollen Sonnenglut abzuschwatzen, die den armen Siegfried Sandmann kurieren könnte. Doch trotz der Hilfe von Sebastians allerbesten Freundin Sonja Sonnenstrahl will dies nicht so recht gelingen.
Der Sternenputzer muss nicht nur die zänkischen Regenbogenmacher Plitsch und Klecks versöhnen. Auch die frechen Sternenhüpfer Schnick und Schnack machen jede Menge Dummheiten in der Tagwelt.
Bald wird klar, dass Sebastian jede Hilfe braucht, die er kriegen kann. Er kann also nur hoffen, dass jede Menge tapferer Erdenkinder am Sternenhimmel auftauchen und ihm helfen, sein Abenteuer zu bestehen.

Viel Vergnügen!