Im Frühjahr 2022 haben wir für Sie gespielt:

  Hartlich willkamen  

von Lawrence Roman – ins Plattdeutsche übertragen von Frank Grupe

Aufführungsrechte: Ahn & Simrock Bühnen- und Musikverlag GmbH, Deichstr. 9, 20459 Hamburg


Schauspieler
Heike Berg als Elli Böckmann
Andreas Rode als Georg Böckmann
Bernd Kathmann als Alfred, Ellis Vater
Hannelore Koebe als Ruth, Ellis Mutter
Anke Jacobs als Grete, Georgs Mutter

Hinter den Kulissen
RegieMargrit Möller
Regie-AssistenzHannelore Koebe
SouffleuseUrsula Kretschmann
MaskeHeidi Freudenthal, Bärbel Seiffert
KostümePetra Bötcher und Team
InspizienzElisabeth Oesting, Brigitte Redeker
TechnikSimon Rubbert und Team
PlakatHelga Weise
Bühne
EntwurfJohannes Oesting, Heinz Fugmann
Bau und AusstattungJohannes Oesting, Heinz Fugmann, Helga Weise, Karin Plümpe
Auf- und AbbauJohannes Oesting, Heinz Fugmann, Helga Weise, Hermann Möller, Siegfried Redeker, u.v.m.

Elli und Georg Böckmann sind sehr froh. Sie haben es endlich geschafft, dass die drei erwachsenen Kinder ausgezogen sind. Non wollen die beiden sich mehr umeinander kümmern, ihre Freiheit und endlich ungestörte Zweisamkeit genießen. Elli will sich außerdem intensiv mit ihrem großen Wunsch beschäftigen; sie will endlich malen.
Sie hat auch schon von einer bekannten Galerie ein Angebot für eine Ausstellung. Aber leider tauchen Eltern und Schwiegereltern auf und richten sich aus verschiedenen Gründen häuslich bei Elli und Georg ein.
Unsere Zuschauer erfahren nun, was so alles passiert und wie die ganze Geschichte endet.



    Impressum      Datenschutz      Links       Kontakt    TVR bei Facebook    
  © 2001 - 2022 Theaterverein Rellingen von 1929 e. V.